Problem Zuordnung von Laufwerken zu Fritz!box unter Windows 7

Ich habe ein paar Festplatten, eine 2 TB Seagate Backup Plus und eine 500 Gig Maxtor-OneTouch, die über die 2 USB-Ports am Modem an meine 7490 angeschlossen sind. Wenn ich mich in die Fritz!box einlogge, kann ich beide Festplatten auf der Fritz!Nas-Seite sehen und ich kann ihnen auf meinem Windows 7-Laptop Ordner zuordnen, aber das geht nur über ftp://ftpuser….., was die Menge, die ich beim Zugriff auf die Festplatten tun kann, zu begrenzen scheint. Wenn ich eine Mediendatei öffne, versucht sie, sie mit dem Internet Explorer mit Quicktime zu öffnen und wird dann nicht wiedergegeben. Ich habe Chrome installiert.

Ich rief die Fritz!box-Hotline (Melbourne-Nummer) und den hilfsbereiten Feller dort an, der mit Teamviewer auf meinen Laptop gemountet wurde, und er konnte auch kein fritz nas als netzlaufwerk zuordnen und erklärte, dass die ftp-Methode des Mappings nicht richtig ist. Er bat mich, einen Faktor-Reset am Modem durchzuführen (nachdem ich meine Einstellungen gesichert habe) und zu versuchen, ein Laufwerk wieder zuzuordnen, aber ich hatte das gleiche Problem.

Nachdem ich die Helpline ein paar Mal zu oft zurückgerufen und zu einer Nachrichtenbank durchgestellt wurde und 2 Nachrichten hinterlassen habe und jetzt keine Liebe bekomme, habe ich mich entschieden, hier um Hilfe zu bitten;)

Sogar mein alter WinXP-Laptop funktioniert gut, kann Laufwerke zuordnen, alle normalen Änderungen an Dateien und Ordnern vornehmen usw. Kann sogar Mediendateien über den VLC-Mediaplayer wiedergeben, wie er es soll.

Alle Ideen/Hilfen sind sehr willkommen. Danke jb
Dieser Thread ist gesperrt. Du kannst der Frage folgen oder als hilfreich abstimmen, aber du kannst nicht auf diesen Thread antworten.

Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit der Microsoft Community.

Bitte bestätigen Sie, ob diese Laufwerke als Netzlaufwerk konfiguriert sind?

Was passiert, wenn Sie versuchen, das Laufwerk zuzuordnen?

Das Problem könnte hier wegen der Sicherheitssoftware liegen. Ich schlage dir vor, sie vorübergehend zu deaktivieren und zu überprüfen, ob es dein Problem behebt.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, die unten genannten Schritte zu befolgen und zu überprüfen, ob es bei der Behebung Ihres Problems hilft.

fritzbox festplatte

Schritt 1 – Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung.

Aktivieren Sie in Windows 7 die Netzwerkerkennung, die Datei- und Druckerfreigabe und die Freigabe öffentlicher Ordner. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie die erweiterten Freigabeeinstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text network ein, klicken Sie auf Network and Sharing Center, und klicken Sie dann im Navigationsbereich auf Change advanced sharing settings.

2. Klicken Sie auf das Chevron, um das Netzwerkprofil Home oder Work zu erweitern.

3. Wählen Sie die Optionen aus, um die Netzwerkerkennung und die Dateifreigabe einzuschalten.

4. Führen Sie unter Freigabe öffentlicher Ordner einen der folgenden Schritte aus:

5. Um Ihre öffentlichen Ordner so freizugeben, dass Personen auf anderen Computern im Netzwerk Dateien in ihnen öffnen können, aber keine Dateien erstellen oder ändern können, klicken Sie auf Freigabe aktivieren, damit jeder mit Netzwerkzugriff Dateien öffnen kann.

6. Um Ihre öffentlichen Ordner freizugeben, damit Personen auf anderen Computern im Netzwerk Dateien in ihnen öffnen und auch Dateien erstellen oder ändern können, klicken Sie auf Freigabe aktivieren, damit jeder mit Netzwerkzugriff Dateien öffnen, ändern und erstellen kann.

7. Klicken Sie auf Änderungen speichern. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie eine Bestätigung ein.

Schritt 2 – Netzwerk und Freigabe:

1. Network Discovery sollte eingeschaltet sein (damit es die anderen Computer sehen kann).

2. Netzwerk auf Privat eingestellt (Öffentlich ist für Hotspots, Flughäfen, etc.)

3. Die Dateifreigabe sollte eingeschaltet sein.

4. Die Freigabe öffentlicher Ordner muss EIN sein.

5. Passwortgeschützt: AUS (es sei denn, Sie möchten identische Benutzernamen und Passwörter auf ALLEN Computern in Ihrem Netzwerk einrichten) Wenn Sie es eingeschaltet haben und keine identischen Benutzernamen und Passwörter eingerichtet haben, werden Sie nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt, wenn Sie versuchen, von einem Vista-Computer oder einem Vista-Computer auf einen Windows 7-Computer zuzugreifen.

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

Vernetzung von Heimcomputern mit verschiedenen Versionen von Windows

  • http://windows.microsoft.com/en-us/windows7/Networking-home-computers-running-different-versions-of-Windows

Und da es sich bei Fritz!box um eine Anwendung von Drittanbietern handelt, können Sie sich auch auf . beziehen:

  • http://en.avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7330/knowledge-base/publication/show/1364_Kann nicht auf den Speicher zugreifen-NAS-konfiguriert als Netzwerklaufwerk